Die Geschichte von Charmed

Die Geschichte von Charmed handelt von Licht und Schatten. Es geht um den ewigen Kampf des Guten gegen die finsteren Mächte des Bösen....

Der Kampf beginnt mit dem Tod von Großmutter Halliwell.
Nach ihrem unerwarteten Ableben treffen sich ihre drei Enkelinnen Prue, Piper und Phoebe nach über zwei Jahren im alten Haus ihrer Großmutter wieder. Das Wiedersehen ist jedoch nicht ganz unbelastet. Neben der Trauer um den Tod ihrer "Grandma", belastet ein alter Zwist die Beziehung zwischen Prue der Ältesten und Phoebe der Jüngsten der drei Schwestern.

Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch keine der Schwestern, daß sie neben dem geheimnisvollen Haus auch noch die mächtigen Zauberkräfte ihrer Großmutter geerbt haben....

Während sich die Schwestern langsam besser kennenlernen, spielen sie mit einem Ouja Brett. Von guten Mächten gesteuert entsteht eine Nachricht, die sie auf den vergessenen und verstaubeten Dachboden des Hauses führt. Dort angekommen entdecken Sie das mächtige "Buch der Schatten". In diesem Buch, dessen Seiten sich wie Geisterhand alleine umblättern, wird von drei Schwestern berichtet wird, die magische Kräfte besitzen. Phoebe liest den ersten magischen Spruch laut vor und erweckt damit unbeabsichtigt die in den Schwestern schlummernden Kräfte.

Zuerst bemerken die Drei die Veränderung nicht, doch im Laufe der Zeit erkennen die Halliwellls, dass SIE es sind von denen im Buch die Rede ist. SIE sind die drei mächtigsten weissen Hexen auf Erden, SIE sind die "Charmed Ones". Obwohl Prue versucht ihre Schwestern dazu zu überreden, ihre Kräfte nicht einzusetzen, experimentieren alle ein wenig mit ihren neuentdecketen Fähigkeiten herum.

Prue beherscht die Umgebung. Mit der Kraft der Telikinese kann Sie, nur mit ihren Gedanken Gegenstände in Bewegung versetzten. Eine sehr hilfreiche Kraft, wie sie im Kampf gegen zahllose Dämonen feststellen wird...

 Piper beherscht die Gegenwart. Wenn Sie es will bleibt die Zeit stehen. Durch ihre Berühung kann Sie allerdings einzelne Personen aus der Zeitlinie lösen. Doch nicht alle Wesen existieren in der gleichen Zeitlinie...

Phoebe hat Macht über die Zukunft. Die Jüngste der Schwestern hat zugleich auch die wohl mächtigste und gefährlichste Kraft geerbt. Sie ist in der Lage in die Zukunft zu sehen. Anfangs geschieht dies in Visionen und in unregelmässigen Abständen, aber mit der Zeit...

Diese neuen Kräfte bleiben auch den Schattenwesen nicht verborgen. Nur kurz nach Erhalt ihrer Fähigkeiten trachtet bereits ein mächtiger Warlock nach dem Leben der drei Schwestern. Alleine hat keine eine Chance den bösen Dämon aufzuhalten, doch dann entdecken sie

Die Macht von Drein...

13.3.07 20:01, kommentieren

Das Buch der Schatten

14.3.07 13:18, kommentieren

Wyatt

Das ist Wyatt zur Hälfte Hexer und zur anderen Hälfte Wächter des Lichts. Er und Chris sind die nächste Generation der Halliwells. Es ist ungewöhnlich das es 2 Jungs sind denn die Halliwells waren eigentlich alle weiblich. Er ist der Sohn von Piper und Leo. Später in der Zukunft wir der böse werden. Deswegen kam der erwachsene Chris aus der Zukunft um auf Wyatt aufzupassen.

14.3.07 18:16, kommentieren

Jetzt etwas zu den Darstellern

KURZBIOGRAFIE


Shannen Maria Doherty wurde am 12 April 1971, in Memphis, Tennessee, USA geboren. Die Darstellerin der Prue Halliwell wurde in Deutschland hauptsächlich durch ihre Hauptrolle in der Teenie-Serie "Beverly Hills 90210" bekannt. Sie spielte dort die Rolle der Brenda Walsh und wurde 1994 nach einem Eklat um Playboy-Fotos aus der Serie geschmissen.

Neben ihrer Hauptrolle führt Sie in der Serie Charmed auch Regie. Ihr Debüt gab sie in "
Wünsch Dir was ", der letzten Folge der zweiten Staffel.

Nach Streiterein am Set verliess Doherty die Serie am Ende der dritten Staffel (2001).


DIE ROLLE - PRUE HALLIWELL


( Prue spielt mit in Staffel 1 - 3 )

Prue ist die älteste der Halliwell-Schwestern. Die coole, junge Frau verfügt über die Kraft der Telikinese und kann mit ihren Gedanken Gegenstände in Bewegung setzen. Als Erstgeborene nimmt sie die Beschützer- und Mutterrolle ein und erwartet von Anderen, genau so stark zu sein wie sie selbst. Aber auch Prue hat Selbstzweifel, die sie tief in ihrem Inneren zu verbergen weiß.

Als zweite aktive Kraft erhält Prue mit steigende Erfahrung die Fähigkeit der Astral-Projektion. Sie ist damit in der Lage ein astrales, handlungsfähiges Abbild ihrer Person an einen Ort in der mittleren Umgebung zu projizieren.

Prue stirbt, als sie nach einem Kampf mit einem Dämonen nicht ins Leben zurück geholt werden kann.

13.3.07 19:38, kommentieren

KURZBIOGRAFIE


Rose McGowan wurde am 5. September 1973 in Florenz, Italien. Ihre Mutter war Französin, ihr Vater stammt aus Irland. Sie ist die zweitälteste Schwester von insgesamt 6 Geschwistern in der Multi-Kulti Familie. Im Alter von 9 Jahren kam die Darstellerin der Paige Halliwell erstmals in die USA, wo sie 1992 in "Steinzeit Junior" ihr Filmdebüt gab.

Bekannter wurde Sie allerdings in Deutschland mehr durch die Rolle der Tatum Riley in "Scream" und ihrer Verlobung mit dem schrägen Rocker Marilyn Manson (Brian Warner). Von dem trennte sie sich allerdings im Januar 2001 und hat derzeit eher ein Auge auf ihren Schauspielkollegen Kip Pardue geworfen.

McGowan spielt erst ab der vierten Staffel in "Charmed" mit und füllt damit die Lücke, die nach dem Ausscheiden von Shannen Doherty entstanden war.


DIE ROLLE - PAIGE MATTHEWS HALLIWELL


( Paige spielt mit ab Staffel 4 )

Paige ist eine lange verschollene Halbschwester der Halliwell-Schwestern, die erst nach dem Tod von Prue Kenntniss von ihren zwei verbleibenden Schwestern erlangt. Wie bei den zwei anderen ist ihre Mutter Patty Halliwell, doch ihr Vater war ein Wächter des Lichts - eben der Wächter ihrer Mutter, Sam Matthews.

Paige ist das Produkt dieser verbotenen Liebe und verfügt neben der durch Prue "vererbten" Telikinese auch über einige weitere Fähigkeiten ihres Vaters. Das Ergebnis ist eine Art "Telekinetisches Orben" - Paige kann Gegenstände von einen Ort zum anderen teleportieren.

Mit steigender Erfahrung erlernt Paige ausserdem ebenso wie die "ganzen" Wächter des Lichtes die Fähigkeit sich und andere Personen zu orben, sowie andere zu heilen.

 

13.3.07 19:43, kommentieren

KURZBIOGRAFIE


Brain Krause, der ehrgeizige Darsteller von Leo Wyatt , hat sich selber beim Charmed-Produzenten Aaron Spelling für einen Ausbau seiner Rolle stark gemacht. Im Laufe der Serie entwickelt sich dann auch die Nebenrolle zu einem eigenen Charakter weiter.

Krause wurde am 1. Februar 1969 in El Toro, Kalifornien, USA geboren, ist verheiratet und hat einen vierhährigen Sohn. Bekannt wurde er u.a. durch die Remakes "Rückkehr zur Blauen Lagune" und die "Bandit"-Filme.


DIE ROLLE - LEO WYATT


( Leo spielt mit in Staffel 1 - 6 )

Der unscheinbare Mann der ein Freund von Piper und entpuppt sich erst nach einer Weile als "Wächter des Lichts". Erst bei einem Kampf mit dem Bösen offenbart er seine wahre Natur. Da ihm seine Gelübde verbietet mit einer Hexe zusammen zu sein, trennen sich Piper und Leo.

Er verliert seine weisse Kraft als er Piper das Leben rettet und wird dadurch zu einem sterblichen Menschen, erhält seine Schützer-Natur jedoch nach einiger Zeit wieder.

In der 3. Staffel kommt es nach zahlreichen Zwischenfällen zur Hochzeit zwischen Leo und Piper.

13.3.07 19:45, kommentieren

KURZBIOGRAFIE


Julian McMahon spielt mit der Rolle des Cole eine wahrhaft zweigespaltene Rolle bei Charmed. Er wurde am 27. Juli 1968 in Sydney, New South Wales, Australien geboren und feierte 1989 mit The Power, the Passion sein Leinwanddebüt.

McMahon stammt aus einer eher Filmfremden Familie, denn Julian McMahon ist das dritte Kind von Sir William und Lady Sonia McMahon. Der verstorbene Sir William McMahon war der ehemalige Premierminister von Australien.


DIE ROLLE - COLE TURNER/BELTHAZOR


( Cole spielt mit in Staffel 3 - 5 )

Der sympatische Staatsanwalt in Menschengestalt ist nur die eine Hälfte der Persönlichkeit von Cole Turner. Die andere Hälfte ist der mächtige Dämon Belthazor, der von der teuflischen Traide den Auftrag bekommen hat die drei "Zauberhaften" zu töten.

Das gestaltet sich aber nicht so ganz einfach, da ausgerechnet Nesthäckchen Phoebe die Gefühle des dunklen Dämonen weckt.

Die Halliwell Schwestern schaffen es jedoch den dämonischen Teil von Cole zu vernichten und ihn zu einem normalen Menschen zu machen.

Das hält jedoch nur kurze Zeit, bis sich eine noch viel stärkere dunkle Macht Coles bemächtigt...

13.3.07 19:47, kommentieren